Ödemiyoruz - Wird nicht bezahlt

Es ist eine schöne Utopie. Du bekommst alles, was du brauchst, ohne dafür zu bezahlen. Du nimmst an der gesellschaftlichen Produktion nach deinen Fähigkeiten und Kräften Teil und nimmst soviel nach deinen Bedürfnissen. Während das Kapital herrscht und das private Eigentum als heilig gilt und für materielle Reichtümer grausame Kriege geführt werden, stehen die aufgebrachten Armen auf, gehen in die Kaufhäuser und holen sich alles, was sie brauchen. Und dann "Wird nicht bezahlt"!

Regie : Yilmaz Demiral

Ödemiyoruz - Wird nicht bezahlt

Präsentiert von: Gastspiel

Mi.

28.02.2018

19:00 Uhr

Freier Eintritt

im Thealozzi

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Was ist die Summe aus 7 und 9?