Ein Abend im Brechts

vlnr. Holger Schletz, Britta Diedrich und Petra Wende

Ein Abend, der menschlich, dogmatisch, vulgär, grob und auch feinsinnig daherkommt. Man beschäftigt lautstark sich mit der Liebe, der Fleischeslust, dem Ende und auch mit der Ungerechtigkeit des Lebens.
Fünf Schauspieler und fünf Musiker entführen den Zuschauer in eine wilde, feuchtfröhliche  Welt, ohne B. Brecht jemals aus den Augen zu verlieren.

Texte, wie der „von dem ertrunkenen Mädchen“ oder der Anweisungen einer alten Fose an eine Junge gesellen sich zu Balladen und Liedern. Ein zweieinhalbstündiger Theaterabend mit gespielter Prosa, Gedichten und viel Musik des bekannten und des unbekannten Bertolt Brechts.

www.dasconsortium.de

Ein Abend im Brechts

Präsentiert von: Das Consortium

Fr.

15.09.2017

20:00 Uhr

Karten: 12,-

/ erm. 10,- |

im Thealozzi

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Bitte addieren Sie 1 und 2.